Kfz-Meister:in als Disponent:in in der Fahrzeuginstandhaltung

Feuerwehr

  • Job-ID: J000007170
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 9b TV-L
  • Bewerbungsfrist: 19.07.2022
  • Anzahl der Stellen 1

Wir über uns

Die Feuerwehrfahrzeugtechnik der Feuerwehr Hamburg setzt es sich zum Ziel, den Feuerwehreinsatzdienst sach- und zeitgerecht mit Einsatzfahrzeugen zu versorgen. Bei der überwiegenden Zahl der insgesamt über 830 Fahrzeuge handelt es sich um Sonderanfertigungen der unterschiedlichsten Fahrzeughersteller und -typen mit einer Vielzahl hydraulischer, pneumatischer, elektrischer und elektronischer Mess-, Steuer- und Regeltechnik. Die zum Teil speziell für die Feuerwehr Hamburg angefertigten Geräte (z. B. Kran, Abrollbehälter Dekontamination, Abrollbehälter Gefahrgut, Drehleitern, Löschfahrzeuge und Rettungswagen) werden u. a. über Bordcomputer, SPS- (speicherprogrammierbare Steuerung) und CAN-Bus-Technik betrieben.

In der Abteilung Technik und Logistik sind insgesamt drei Kfz-Werkstätten für die Funktionalität aller Fahrzeuge der Feuerwehr Hamburg verantwortlich und gewährleisten die Einsatzbereitschaft unserer Einsatzkräfte. Nähere Informationen zum Aufgabenspektrum der Feuerwehr Hamburg finden Sie im Internet unter www.feuerwehr.hamburg.de.

Informationen zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg finden sie hier.

Ihre Aufgaben

Sie gewährleisten die technische Einsatzbereitschaft aller Land- und Wasserfahrzeuge der Feuerwehr Hamburg. Hierzu gehören insbesondere

  • das Planen, Einleiten und Überwachen aller Instandhaltungstätigkeiten für die Fahrzeuge.
  • Sie aktualisieren und erstellen Instandhaltungspläne und
  • Sie wirken mit bei der technischen Qualitätskontrolle sowie bei der Neubeschaffung von Fahrzeugen.

Ihr Profil

Erforderlich
  • abgeschlossene Ausbildung zur KFZ-Meisterin bzw. zum Meister und einer mindestens 3-jährigen einschlägigen Berufserfahrung oder
  • abgeschlossenes Fachhoch- oder Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbar) der Studienfachrichtung Fahrzeugbau oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung und
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse C

Vorteilhaft
  • praktische Erfahrungen in der Fahrzeugdisposition eines umfangreichen Fuhrparks
  • sehr gute Kenntnisse der StVZO in Bezug auf die Anerkennung, Aufsicht und Überprüfung von Kraftfahrzeugen
  • Kenntnisse zu Abläufe und Anforderungen in Bezug auf Kraftfahrzeuge des Einsatzdienstes einer Feuerwehr oder einer vergleichbaren Organisation
  • sehr gute Fähigkeiten, einen Fuhrpark im Rahmen der Instandhaltungen zu organisieren
  • praktische Erfahrungen in der Leitung einer KFZ-Werkstatt

Unser Angebot

Eingruppierung in die Entgeltgrupp 9b TV-L, dies ist zzt. eine monatliche Gehaltsspanne bei Vollzeit (bei einer mögliche Einstufung bei Neueinstellung in den Stufen 1 bis 3 - abhängig von Berufserfahrungszeiten) von 3136,59 € bis 3520,54 € (brutto).

  • Tarifbeschäftigte haben einen Anspruch auf eine Jahressonderzahlung (sog. Weihnachtsgeld).
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • Teilzeit (auch sog. Sabbatical) ist möglich
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweise der geforderten Qualifikation
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle
    (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes)

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.